Konzept & Vision

 

Liebe Eltern!

 

Ich habe den zweisprachigen Verein-

Kindergarten Harmonie- Förderung der Mehrsprachigkeit im September 2019 übernommen, die Idee der Einrichtung ist es, zwei unterschiedliche Sprachen, Kulturen und Bildungssysteme zu vereinen. 

Der Kindergarten „Harmonie“ wurde von Frau Monika Ziegler im März 1998 gegründet und eröffnet.

Die Idee war es, zwei unterschiedliche Sprachen, sowie Kulturen und Bildungssysteme zu vereinen – Deutsch und Französisch.

Vom österreichischen System des Kindergartens wurden vor allem die räumliche Struktur und die altersübergreifende Betreuung übernommen.

Die Schwerpunkte aus der französischen „École maternelle“ sind die Schulvorbereitung ab drei Jahren und die Erziehung zur Selbstständigkeit von Anfang an.

 

Eine große Wertigkeit liegt auf einer familiären Umgebung und einer engen Zusammenarbeit mit den Eltern. Deshalb wurde der Name „Harmonie“ gezielt ausgewählt, weil das Wohlbefinden aller beteiligten Personen, Kinder, Eltern und Personal oberste Priorität haben.

 

Im September 2019 habe ich, Jasmin Ziegler den Kindergarten von meiner Mutter übernommen.

Mit den gleichen Grundideen aber neuen Herangehensweisen und neuem Schwung, führe ich nun, den sehr beliebten und erfolgreichen Kindergarten weiter.

 

 

 

Die ganzheitliche Betrachtung jedes einzelnen Kindes sehe ich als Grundlage für die zielführende Entwicklungsmöglichkeit im Rahmen des Kindergartenbesuches.

Die Pädagoginnen und ihre Assistentinnen sind bereit jedes Kind anzunehmen wie es ist, wo es gerade steht und unterstützen es dort wo es Hilfe und Anerkennung benötigt.

 

Der Schwerpunkt der Zweisprachigkeit zieht sich wie ein roter Faden durch alle Bereiche, da sowohl in der Kleinkindgruppe als auch in der Kindergartengruppe den Kindern beide Sprachen parallel angeboten werden durch die Pädagoginnen und ihre Assistentinnen.

 

Das hier angeführte Konzept ist nun bereits seit 1998 erprobt und wird regelmäßig in Teambesprechungen überdacht und bei Bedarf modifiziert.

Nicht nur die Teamarbeit sondern auch die Arbeit am und im Team haben einen großen Stellenwert und sind ausschlaggebend für ein stabiles, ausgeglichenes Team.

Deshalb bildet sich jede Einzelne unseres Teams regelmäßig weiter, um im Prozess zu bleiben.

 

Kindergarten Harmonie

 

Das zweisprachige Konzept und auch die familiäre Umgebung in einem stabilen Team bestätigen uns immer wieder in unserer Arbeit.
Auch das positive Feedback von den Eltern, LehrerInnen und ehemaligen Kindergartenkindern erhöhen den Spaß an unserem Tun.

Noch Jahre später kommen uns die Kinder immer wieder gerne besuchen oder absolvieren ein Praktikum für ihre Schulausbildung bei uns. Fachliches Lob erhalten wir regelmäßig über die Volksschulen, in die die von uns vorbereiteten Kinder übertreten. All dies bestärkt uns in unserer Arbeit und in unserem Tun.

 

Die große „Familie“ des Kindergartens Harmonie erweitert sich ständig und wir heißen jedes neue Mitglied herzlich willkommen.

 

Ihre Jasmin Ziegler

Obfrau Kindergarten HARMONIE

Dipl. Kindergarten- und Hortpädagogin

Gerne beantworte ich Ihre Fragen, per E-Mail oder telefonisch unter:

Tel.: +43 1 367 71 72, Mobil: +43 664 43 22 818